Yogakurse

In meinem Yogakursen zeige ich einen einfachen Weg auf, ganzheitlich Yoga zu praktizieren: klangbaden, loslassen, tiefer sinken.

Mantrayoga

Beim Mantrayoga leite ich eine Hatha-Yoga-Reihe an und begleite Deine Asana-Praxis mit Mantras (Harmonium/Gitarre + Gesang). Alle Level sind willkommen – interessierte Anfänger/innen genauso wie fortgeschrittene Yogis; ich sage unterschiedliche Variationen für jede Stellung an und du entscheidest, welche für dich und deinen Körper die richtige ist. Wir beginnen die Stunde mit einer Atemübung und enden mit einer Tiefenentspannung.

Yin-Mantra-Yoga

Yin Yoga ist ein ruhiger, passiver Yogastil, bei dem wir die Asanas (Körperstellungen) ohne Muskelkraft mindestens drei Minuten halten. Hierdurch dehnen wir Sehnen, Bänder und Muskeln und dringen auch in das tief liegende Gewebe vor; verklebte Faszien werden gelockert und der Körper kann entspannen. Um einen Raum zu schaffen, in dem du ganz loslassen kannst und auch auf geistiger Ebene zu tiefer Entspannung findest, begleite ich deine Asana-Praxis mit Mantramusik.